05375 - 369 9990 info@kopter-profi.de WhatsApp Seminarlogin

Drohnenklassen der offenen Kategorie

Klassifizierte Drohnen von C0 bis C4

Für den Betrieb in der offenen Kategorie müssen Drohnen bestimmte technische Mindestanforderungen erfüllen. Diese sind über die C-Klassen von C0 bis C4 festgelegt.

Technische Drohnen-Klassen C0 bis C4 in der offenen Kategorie

C0



MTOW
unter 250 g


Max. Speed
unter 19 m/s (68,4 km/h)


Max. Höhe über Grund
120 m


System zur Höhenbegrenzung
nicht erforderlich


Lost-Link-Management
nicht erforderlich


Gesicherte Datenverbindung
nicht erforderlich


Langsam-Flugmodus
nicht erforderlich


Max. Entfernung im Follow-Me-Modus
50m


Eindeutige physische SN
nicht erforderlich


Direkte Fernidentifikation
nicht erforderlich


Geo-Sensibilisierung
nicht erforderlich


Batterie-Warnhinweis
nicht erforderlich


UAS-Lichter
nicht erforderlich


Max. Spannung
24 V


Schall-Leistungspegel
Begrenzung und Ausweis nicht erforderlich



z.B. DJI Mini 2 SE
DJI Mini 3 (Pro)
DJI Mini 4 Pro

C1



MTOW
unter 900 g
(alternativ Energie bei Aufprall auf menschlichen Kopf < 80 J)


Max. Speed
unter 19 m/s (68,4 km/h)


Max. Höhe über Grund
120 m


System zur Höhenbegrenzung


Lost-Link-Management


Gesicherte Datenverbindung
nicht erforderlich


Langsam-Flugmodus
nicht erforderlich


Max. Entfernung im Follow-Me-Modus
50m


Eindeutige physische SN


Direkte Fernidentifikation


Geo-Sensibilisierung


Batterie-Warnhinweis


UAS-Lichter


Max. Spannung
24 V


Schall-Leistungspegel
Max. 85 db



z.B. DJI Air 3
DJI Avata 2
DJI Mavic 3 V2.0
DJI Mavic 3 Classic
DJI Mavic 3 Cine V2.0

C2



MTOW
unter 4 kg


Max. Speed


Max. Höhe über Grund
120 m


System zur Höhenbegrenzung


Lost-Link-Management


Gesicherte Datenverbindung


Langsam-Flugmodus


Max. Entfernung im Follow-Me-Modus
keine Einschränkung


Eindeutige physische SN


Direkte Fernidentifikation


Geo-Sensibilisierung


Batterie-Warnhinweis


UAS-Lichter


Max. Spannung
48 V


Schall-Leistungspegel
Max. 85 + 18,5 lg m/900 db



z.B. DJI Mavic 3 Pro (Cine)
DJI Mavic 3E, 3T, 3M
DJI Matrice 30
DJI Avata 2
SENSEFLY eBee

C3



MTOW
unter 25 kg


Max. Speed


Max. Höhe über Grund
120 m


System zur Höhenbegrenzung


Lost-Link-Management


Gesicherte Datenverbindung


Langsam-Flugmodus
nicht erforderlich


Max. Entfernung im Follow-Me-Modus
keine Einschränkung


Eindeutige physische SN


Direkte Fernidentifikation


Geo-Sensibilisierung


Batterie-Warnhinweis


UAS-Lichter


Max. Spannung
48 V


Schall-Leistungspegel
Ausweis der Lautstärke (keine Begrenzung)



z.B. DJI Inspire 3
DJI Matrice 350 RTK
Trinity F90+
Wingtra One

C4



MTOW
unter 25 kg


Max. Speed


Max. Höhe über Grund
120 m


System zur Höhenbegrenzung
nicht erforderlich


Lost-Link-Management
nicht erforderlich


Gesicherte Datenverbindung
nicht erforderlich


Langsam-Flugmodus
nicht erforderlich


Max. Entfernung im Follow-Me-Modus
keine Einschränkung


Eindeutige physische SN
nicht erforderlich


Direkte Fernidentifikation
nicht erforderlich


Geo-Sensibilisierung
nicht erforderlich


Batterie-Warnhinweis
nicht erforderlich


UAS-Lichter
nicht erforderlich


Max. Spannung
keine Aussage


Schall-Leistungspegel
Begrenzung und Ausweis nicht erforderlich


Der Vollständigkeit halber sei erwähnt, dass es neben den Drohnen mit Klassifizierung von C0 bis C4 auch die Klassifizierungen C5 und C6 gibt. Dies betrifft Drohnen für den Einsatz in den Standardszenarien der speziellen Kategorie.

Eine Liste der aktuell klassifizierten Drohnen veröffentlicht und aktualisiert die EASA übrigens fortlaufend auf Ihrer Homepage.