Air Risk Class

Begriff Begriffserklärung
Air Risk Class
Die Air Risk Class ARC klassifiziert für eine Drohne das Betriebsrisiko möglicher Schäden am bemannten Flugverkehr in der Luft im Rahmen der Risikobewertung nach SORA-GER. Bei der Ermittlung der Air Risk Class werden z.B. die folgenden Risiko-Faktoren herangezogen: Flughöhe, Nähe zu Flugplätzen oder Nähe zu Orten mit erfahrungsgemäß hohem VFR-Aufkommen (Visual Flight Rules, Flüge nach Sichtflugregeln). Die Air Risk Class kann durch schadenhemmenden Sicherheitsmaßnahmen gesenkt werden: z.B. durch optische Auffälligkeiten der Drohne wie z.B. besonders kontrastreiche Farben, elektronische Sichtbarkeit durch z. B. Transponder oder durch Detect & Avoid-Systeme (Erkennen & Vermeiden), die Hindernisse erkennen und ihnen selbstständig ausweichen.
Synonyms: ARC