Drohnenflieger sind in Kanada zukünftig Piloten

Wer zukünftig in Kanada eine Drohne zwischen 250 gr und 25 kg fliegen lassen möchte, braucht eine Fluglizenz ähnlich unserem deutschen Drohnenführerschein.

Kanadas Minister Marc Garneau verlangt, das jeder Drohnenflieger, die im Luftraum gültigen Regeln kennt und befolgt.

Ab Juni 2019 sollen Drohnenflugschulen eröffnet werden und Lizenzen gemacht werden können. Bei Verstoß winken empindliche Strafen.

Zusätzlich soll jede Drohne mit einer Registrierungplakette versehen werden und nicht höher als 122 Meter fliegen dürfen.