Service-Telefon

Haben Sie Fragen an uns?
Kontakt-Formular

05375 / 369 999 0

Bewertungen

Erfahrungen & Bewertungen zu Kopter-Profi.de

Nach § 1 Abs. 2 Nr. 9 LuftVG werden Flugmodelle (zu denen auch privat genutzte Kopter gehören) grundsätzlich als „Luftfahrzeuge“ eingestuft. Sie unterliegen besonderen verkehrsrechtlichen Vorschriften, die u.a. die Versicherungspflicht nach § 43 Abs. 2 LuftVG umfasst (unabhängig vom Startgewicht).

Die private Kopter-Nutzung umfasst den Betrieb zu Zwecken des Sports oder der Freizeitgestaltung (§ 1 LuftVG). Wird der Kopter zu anderen Zwecken genutzt, gelten nicht mehr die Vorschriften für Modellflugzeuge, sondern für UAVs (z.B. Beantragung einer Aufstiegserlaubnis, Abschluss einer gewerblichen Kopter-Haftpflicht).

Tarif-Empfehlungen

Über unsere Versicherungspartner können wir Ihnen für die private Kopter-Nutzung zum Zwecke des Sports oder der Freizeitgestaltung die folgenden rabattierten und teilweise exklusiven Luftfahrthaftpflicht-Versicherungen (LHV) anbieten:

 
Kopter-Profi
Privat-Tarif LHV Start
Drohnenversicherung Haftpflicht Kopter Spezial
Kopter-Profi
Privat-Tarif LHV
Drohnenversicherung Haftpflicht Kopter
Drohnen Versicherung Empfehlung
Kopter-Profi
Spezialkonzept
Drohnenversicherung Haftpflicht Kopter Spezial
Deckungssummen  1,0 Mio. €
1,5 Mio. €
3,0 Mio. €
5,0 Mio. €
10,0 Mio. €
20 Mio. €
Private
Nutzung
mitversichert
mitversichert
mitversichert
Gewerbliche
Nutzung
nicht mitversichert
nicht mitversichert
nicht mitversichert
Netto-
Jahresbeitrag
 54,61 € (Deutschland)
57,98 € (Europa)
80,00 € (1,5 Mio. €)
100,00 € (3,0 Mio. €)
130,00 € (5,0 Mio. €)
170,00 € (10,0 Mio. €)
68,91 €
Brutto-
Jahresbeitrag
 64,99 € (Deutschland)
69,00 € (Europa)
95,20 € (1,5 Mio. €)
119,00 €
(3,0 Mio. €)
154,70 €
(5,0 Mio. €)
202,30 €
(10,0 Mio. €)
82,00 €
Selbstbeteiligung
(bei Sach-, Personen- und Vermögensschäden)
 
keine SB

keine SB

keine SB
 
Inkl. privater
Familien-Haftpflicht
nicht mitversichert
nicht mitversichert
mitversichert
Highlight-Blatt
Max. versicherte Kopter pro Beitrag
(max. 1 Kopter in der Luft)
 1 Kopter
1,5 Mio. € --> 1 Kopter
3,0 Mio. € --> 3 Kopter
5,0 Mio. € --> 3 Kopter
10,0 Mio. € --> 5 Kopter
Unlimitierte 
Kopteranzahl
Gelegentliche Nutzung fremder Modelle
(Subsidiärhaftung)
nicht mitversichert
mitversichert
nicht mitversichert
Versicherte Steuerer
Unlimitierter
Nutzerkreis
Unlimitierter
Nutzerkreis
Versicherungnehmer, Partner, Kinder ab 16 Jahren im Haushalt
Express-Abwicklung
(Police in 48 Stunden inkl. Bestätigung nach §106 LuftVZO)
mitversichert
mitversichert
nicht mitversichert
Kopter-Profi App
(inkl. elektonischer Versichertenkarte)
mitversichert
mitversichert
mitversichert
Upgrade-Option auf gewerbliche Nutzung
nicht mitversichert
mitversichert
nicht mitversichert
Max. Abfluggewicht (MTOW)  1,5 kg
(z.B. DJI Spark, Mavic, Phantom)
25 kg
5 kg
Geltungsbereich

 Deutschland
oder Europa
Weltweit
(außer US-Gebiete, Kanada)
Weltweit
Flüge für private Foto- / Video-Aufnahmen aus der Luft
mitversichert
mitversichert
mitversichert
Flüge außerhalb von Modellflugplätzen
mitversichert
mitversichert
mitversichert
Flüge im kontrollierten Luftraum 
(innerhalb des rechtlichen Rahmens)
mitversichert
mitversichert
mitversichert
Automatisiertes Fliegen
(innerhalb des rechtlichen Rahmens)
mitversichert
mitversichert
mitversichert
Flüge mit Video-Brille
(innerhalb des rechtlichen Rahmens)
mitversichert
mitversichert
mitversichert
Indoor-Flüge
mitversichert
mitversichert
mitversichert
Deckung für Schäden ohne Verschulden des Steuerers (Gefährdungshaftung)
mitversichert
mitversichert
nicht mitversichert
Forderungsausfall-Deckung
nicht mitversichert
nicht mitversichert
mitversichert
Zahlungsweise  Lastschrift
Lastschrift

Lastschrift
Zahlrhythmus  jährlich
halbjährlich
jährlich
halbjährlich

jährlich
Bedingungen