Service-Telefon

Haben Sie Fragen an uns?
Kontakt-Formular

05375 / 369 999 0

Bewertungen

Erfahrungen & Bewertungen zu Kopter-Profi.de

Landesluftfahrtbehörden:

Die Nutzung von Koptern zu Nicht-Freizeitzwecken oder mit einem Abfluggewicht ab 5 kg unterliegt nach u.a. § 20 Abs. 1 LuftVO der Erlaubnispflicht. Eine solche Aufstiegserlaubnis erteilen die zuständigen Luftfahrtbehörden der Länder.

In den Premium-Funktionen der App haben wir eine Liste der jeweiligen Ämter mit Ansprechpartnern, Durchwahlen und Links zu den Homepages sowie Anfahrtbeschreibungen für jedes Bundesland hinterlegt.

Kontakt Ansprechpartner Aufstiegserlaubnis Landesluftfahrtbehörden App Kopter-Profi  

 

Tower-Liste:

Bei Flügen in Kontrollzonen und in der Nähe von Flughäfen kann es erforderlich sein, eine Luftraum-Freigabe von der Deutschen Flugsicherung DFS bzw. vom lokalen Tower zu erhalten. Ferner müssen Flyaways in diesen Gebieten unverzüglich der örtlichen Flugaufsicht gemeldet werden.Aus diesen Gründen umfassen die Premium-Funktionen der App eine Liste von knapp 500 deutschen Towern, die alphabetisch oder nach Entfernung zum Standort sortiert werden kann.

Durchwahl Flughafen Tower App Kopter-Profi

 

Polizei-Dienststellen:

Die meisten Bundesländer schreiben vor, bei einer gewerblichen Nutzung des Kopters innerhalb geschlossener Ortschaften das Ordnungsamt oder die nächstgelegene Polizeidienstelle über den Flugzu informieren. Da es sich lediglich um eine Informationspflicht handelt raten wir, die örtliche Polizei zu kontaktieren (nicht über die 110!!!). Die App zeigt die drei nähstgelegenen Polizeidienststellen samt Rufnummer an.

Rufnummer örtliche Polizei Dienststelle App Kopter-Profi 

Kopter-Profi App

Drohnen App DJI

Buch-Tipp

Kopter Buch Literatur Dr. Drohne

Ratgeber über rechtliche
u. technische Grundlagen
mit prakt. Flugübungen


Details